Viel Musik bei Vatertagshock und Muttertagsmatinee

Trist waren ursprünglich die Wettervorhersagen für den 13. Vatertagshock des MV Salach in Bärenbach und so mancher befürchtete ein feuchtes Fest am 10.05.18. Feucht waren dann aber (fast) nur die Kehlen der zahlreich gekommenen Gäste, die sich an Bier und Spezi genauso erfreuten wie an Kuchen, Braten und Roter Wurst. Begleitet von der stimmungsvollen Musik unserer beiden Orchester unter der Leitung von Dirigentin Jana Rabl und Vizedirigent Armin Müllner wurde viel gequatscht, geklatscht und gelacht. Dass dabei ab und an ein leichter Nieselregen einsetzte konnte Musiker, Helfer und Gäste keineswegs vom Feiern abhalten.

Auf den Vatertag folgt bekanntlich der Muttertag und auch am 13.05. hatte das große Orchester des MVS einen Auftritt. Für die Bewohner des Salacher Seniorenheims spielten wir unsere traditionelle Muttertagsmatinee. Die Bewohner freuten sich sichtlich über die bekannten Melodien und auch uns war es wieder eine Freude, im Innenhof von St. Josef zu musizieren.

Nach so einer arbeitsreichen Woche gilt es Danke zu sagen: Tausend Dank an alle helfenden Hände, ob bei Organisation, bei Auf-/Abbau, beim Einkauf, an der Tontechnik, am Instrument, an den Kassen oder an den Essensständen…. Ihr seid der Hammer!

Und ein letzter Dank geht an unsere treuen Gäste: Wir hoffen Euch hat’s gefallen und wir sehen uns am Salacher Straßenfest wieder 🙂

Zu unserer Bildergalerie!